Unser Angebot umfasst:

  • Stabilisierungshilfe in einer Krise
  • anonyme Beratung am Telefon oder per E-Mail
  • Informationen, Begleitung und Unterstützung, z.B. bei der Suche
    nach einem Therapieplatz
  • Begleitung und Unterstützung im Umgang mit Behörden, Ämtern,
    anderen Institutionen oder im Strafverfahren
  • Aufbau von Selbsthilfegruppen
  • Fachbibliothek
  • Beratung von Angehörigen, Partnern und Partnerinnen
  • Informationen, Austausch und Fortbildung für professionelle
    UnterstützerInnen

In der Beratung bestimmen Sie selbst, worüber Sie sprechen möchten.

Je nach Bedarf bieten wir Ihnen einmalige Informationsgespräche oder längere Beratungsprozesse, etwa als Überbrückung bis zum Beginn einer Therapie.