Beratung Betroffene

Für Männer, die von sexueller Gewalt betroffen sind, kann es sehr wichtig sein, über ihre Probleme und Gefühle zu sprechen. Oft ist es einfacher mit einer Person zu sprechen, zu der man keine private Beziehung hat. In unserer Beratungsstelle ist es keine Voraussetzung, Erlebnisse von sexueller Gewalt zu schildern oder Belastendes aus der Vergangenheit ins Gedächtnis zurückzurufen. Sie erzählen nur das, was Sie möchten und wozu Sie sich stabil genug fühlen. Es kann vielleicht schon reichen, dass wir Ihnen zuhören. Und es ist wichtig, die Erfahrung zu machen, akzeptiert zu werden und dass Ihnen geglaubt wird. Außerdem können wir Sie dabei unterstützen, Ihre persönlichen Ziele zu formulieren und zu verfolgen und neue Ideen im Umgang mit Problemen zu entwickeln.
Wir unterliegen der Schweigepflicht!

Bei uns können Sie:

  • Entlastung und Verständnis bekommen
  • Entscheiden, ob Sie mit einer Frau oder einem Mann sprechen wollen
  • Stabilisierungshilfe in einer Krise erhalten
  • anonym bleiben und Beratung auch am Telefon oder per E-Mail bekommen
  • wichtige Informationen erhalten. Wenn Sie zum Beispiel einen geeigneten Therapieplatz suchen oder überlegen, eine Strafanzeige zu stellen, können wir Sie dazu beraten. In einem solchen Strafverfahren können wir Sie auch begleiten und unterstützen.
  • Fachliteratur kennenlernen und ausleihen

Was erwartet Sie im Erstgespräch?

Im Erstgespräch haben Sie Zeit, Ihr Anliegen oder Problem zu schildern. Wir überlegen mit Ihnen, welche Art der Unterstützung für Sie hilfreich sein kann. Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, begleiten wir Sie bei der Suche nach entsprechenden Angeboten. Dies können zum Beispiel niedergelassene Therapeut/innen, Ärztinnen und Ärzte oder Kliniken sein.
Wie geht es weiter?
Manchmal können Anliegen in einem Gespräch geklärt werden. Manchmal braucht man mehrere Gespräche und es kann auch langfristige Beratungsprozesse geben.

Um Kontakt zu uns aufzunehmen, können Sie uns eine E-Mail schreiben oder einfach anrufen. Link zur Kontaktseite.

Auch außerhalb der Bürozeiten können Sie gerne versuchen, uns telefonisch zu erreichen. Wenn wir nicht persönlich ans Telefon gehen, können Sie gerne eine Nachricht hinterlassen. Wir rufen Sie dann so bald wie möglich zurück.